Home | News | Kontakt | Impressum |

Lehrgänge

Im modernen Baugeschehen kommen immer mehr Baumaschinen zum Einsatz und bestimmen die Wirtschaftlichkeit des Bauens in erheblichem Maße. Neben der zu erreichenden Qualität einer Bauaufgabe tragen Führer von Baumaschinen eine hohe Verantwortung für die Sicherheit auf den Baustellen und Betriebshöfen.

Die Spitzenverbände der Deutschen Bauwirtschaft haben gemeinsam mit der BG der Bauwirtschaft für Deutschland einheitliche Anforderungsprofile für die Qualifikation von Maschinenführern geschaffen. Diese werden auch im europäischen Ausland, wie Schweiz und Österreich anerkannt.

Den sächsischen Bauunternehmen wird somit ein anerkannter Qualifikationsnachweis für die Auswahl von befähigten Maschinenführern in die Hand gegeben. Mit dem erforderlichen Bestehen der jeweiligen Prüfung hat der Maschinenführer gleichzeitig eine angemessene Unterweisung und deren Dokumentation erhalten. Die Teilnahme zur Vorbereitung auf die Prüfungen wird durch die BG der Bauwirtschaft ausdrücklich empfohlen. Je nach Vorbildung kann die Dauer variieren.

In Sachsen ist das ÜAZ Glauchau die bisher einzige zugelassene Prüfstätte für Maschinenführer der Bauwirtschaft. Folgende Prüfungen können hier abgenommen werden:

·        „Geprüfter Turmdrehkranführer“

·        „Geprüfter Bagger- und Laderfahrer“

·        „Geprüfter Teleskopfahrer“

·        „Geprüfter Fahrer von Verdichtungsgeräten“

 

Wir befinden uns zur Zeit in der Terminplanung für das neue Weiterbildungsprogramm 2014/2015.

Demnächst werden hier die neuen Lehrgänge zu sehen sein!

    

Vorderseite Checkkarte
Rückseite Checkkarte